Kinderarzt Kaiserslautern Dr.Elke Düngfelder Dr. Sven Geist Kinderärzte Kaiserslautern Homöopathie Arzt Kaiserslautern
Home arrow Aktuelles arrow Schutz vor Grippe (Influenza)
Hauptmenü
Home
Aktuelles
Kontakt
Praxisteam
Praxisräume
Leistungsspektrum
Impressum
Vorsorge-/Impferinnerung
Kinderecke
Asthmaschulung
Anfahrtsplan
Empfehlungen der Impfkommission

Hier können Sie die Empfehlungen der ständigen Impfkommission herunterladen:

pdf_small Empfehlungen

Schutz vor Grippe (Influenza) Drucken E-Mail
Kinder mit chronischer Bronchitis, Stoffwechselstörungen, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und der Niere sollten zusätzlich gegen Grippe geimpft werden. Dies ist bei Kindern ab dem 6. Lebensmonat möglich.Die Impfung gibt Schutz für ein Jahr und sollte im Herbst, also vor Ausbruch der alljährlichen Grippewelle, durchgeführt werden. Nicht geimpft werden sollten Kinder mit einer bekannten Allergie gegen Inhaltsstoffe des Grippe-Impfstoffes oder einer Überempfindlichkeit gegen Hühnereiweiß.

Influenza-Impfung
Auf Betreiben der KV RLP hin haben die rheinland-pfälzischen Kassenverbände jetzt zugestimmt, dass die Grippeschutzimpfung für die Impfsaison 2007 (vom 1. Oktober 2007 bis zum 31. März 2008) über die Empfehlungen der STIKO hinaus für alle Versicherten entsprechend dem Anwendungsgebiet des Impfstoffes zu Lasten der GKV durchgeführt werden kann.
 
< zurück   weiter >
© 2017 Kinderarzt Kaiserslautern Dr.Elke Düngfelder Dr. Sven Geist Kinderärzte Kaiserslautern Homöopathie Arzt Kaiserslautern
m@xcomdesign